Artists & Booking | About | Support us | Mobile Version | Letzter Newsletter | Werbung | Impressum

30. August 2014 | MOVE Opening im Tanzhaus West

GL & FL-Verlosung | Mit Sam Paganini & Max Cooper

5. September 2014 | Bazinga mit extra Zockerraum

GL & FL-Verlosung | Mit Groovemagnet Live, Klang sucht Mensch, Grille, Jakob Olsen

06. September 2014 | Großstadtliebe Open Air – Season Closing

Gästelisteverlosung | Mit Luna City Express, Steffen Deux, Skai uvm.

06. September 2014 | Tanzhaus West Sommerfestabschlussfest

Gästelisteverlosung & Friendslist | Mit Shinedoe, Mulder LIVE, Dan Andrei. The Mole LIVE

12. September 2014 | Roaar! & Toxic Family pres. This is Dag

GL- & Friendslistverlosung | Mit DJ Dag XXL-SEt, Hanky Live, Björn Mulik uvm.

13. September 2014 | Colours im Tanzhaus West

Gästelisteverlosung | Mit Mendo, Piemont, Gabriel Le Mar & Groovetitan

Das Ergebnis Eurer Top 100 Gänsehaut-Tracks

Alle Tracks auf einen Blick und zum hören.

Gästeliste & Friendslistaktionen

Jede Woche was abstauben fürs Tanzhaus West, Monza, MTW und mehr..


News.de | 07.12.2011 - 18:36:36
Herrausgeber Verlag A.E.C. Geronimo Pleite

Es Gerüchte, dann die Abschaltung der Webseite und nun doch ein paar Fakten. Mal schauen was draus wird. Schade wäre es schon, wenn die Raveline wirklich den Bach runter gehen würde. Denn man kann wohl behaupten, dass sie immer noch am nächsten an der Szene drann war.

Die Groove als Konkurrent war eher für Szeneintellektuelle und Musikphilosophen gedacht. Einziger Lichtblick auf dem Markt der Printmedien ist das DJMag, welches in diesem Jahr erstmals erschienen ist. Auch wenn die Zielgruppenorientierung doch ein wenig anders liegt, wäre dies am Ende die einzige Möglichkeit wenigstens etwas Szenekultur in Heftform in den Händen zu halten.

An die Durchheit einer Frontpage aus den 90s wird aber niemand mehr herankommen. Dazu sind die Zeiten wohl doch zu brav geworden. Schade eigentlich..

Abonnenten, die fragen, wo denn die aktuelle Ausgabe der “Raveline” bleibt. Anrufe in die Redaktion, die ins Leere gehen. Funkstille auf Facebook.

“Raveline”, Deutschlands einzige Monatszeitschrift für elektronische Tanzmusik und dem Lifestyle drumherum, ist zum Monatswechsel verschwunden. Ob es sich um eine zeitweise Abwesenheit handelt oder um das endgültige Aus des Blattes, das das Publikum von Clubs und Großraumdiskotheken gleichermaßen ansprechen wollte, wissen die Beteiligten derzeit selbst nicht.

Zumindest das steht fest: der Verlag A.E.C. Geronimo, der bisher “Raveline” herausbrachte, ist pleite. Das bestätigte Eigentümer Cengiz Celik gegenüber BLN.FM. Das Finanzamt warf dieses Jahr einen Blick in die Bilanzen der vergangenen Jahre und forderte 800.000 Euro Steuern nach. Die konnte der kleine Verlag nicht bezahlen, das Insolvenzverfahren wurde somit am 1.12. eröffnet. Die Auslieferung der aktuellen Ausgabe wurde eingestellt, die Internetpräsenz abgeschaltet.

Wie weiter? Cengiz ist optimistisch: er rechnet damit, dass zum Ende der Woche die “Raveline”-Webseite wieder online sein wird. Auch die aktuelle Dezember-Ausgabe soll, wenn auch verspätet, den Weg zu den Lesern finden. Dazu wurde eine Auffanggesellschaft gegründet, die derzeit mit dem Insovenzverwalter verhandelt. Ob Cengiz Celik das Rettungsvorhaben gelingt, wird sich zum Ende der Woche zeigen.

Update: Offizielle Mitteilung

Liebe Raveline-Fans,

es ist leider wahr, dass der A.E.C. Geronimo Verlag, der bisher die Zeitschrift Raveline veröffentlicht hat, insolvent ist.

Eine Auffanggesellschaft, welche die Raveline zukünftig herausbringen wird, ist gegründet. In Zusammenarbeit mit dem Insolvenzverwalter wird es in Kürze eine Mitteilung geben, in welcher Konstellation die Raveline in Zukunft erscheinen wird.

Die Raveline TV Clubtour in Nürnberg am 10.12.11 mit Anthony Rother, Ron Flatter, Einzelkind uvm. findet aber wie geplant statt! Tickets sind erhältlich unter: www.nanoticket.de und an den bekannten Vorverkaufsstellen.

Wir halten euch auf dem Laufenden und hoffen weiter auf euren Support!

Euer Raveline Team
5.163 Klicks Autor: Grille Kommentare (1) Druckversion Empfehlen
Share


Tags:



Kommentar schreiben
Name: *
eMail:
Homepage:
Titel:
Text: *

» Codes
» Smilies
eMail
Visuelle Bestätigung: =>

Auf Grund eines zu hohen Spamaufkommens in den Kommentaren, wird jeder Kommentar vom Admin geprüft und freigegeben. Wir denken dies ist auch in Euerem Interesse, da Ihr sicher auch keinen Bock auf Werbung für gefälschte Gucci-Taschen, Potenzmitteln und anderen Dünnschiss habt.

Eure ToFa


   Tyrex
06.01.2012 - 19:52:20  

Naja, also die Groove jetzt als total entrückt darzustellen, finde ich übertrieben. Ab und zu übertreiben die etwas mit ihrer Theoretisierung, aber man findet auch immer wieder interessante Berichte über die Szene und ihre Produktionen. Deine Kritik würde IMHO viel besser auf die De:Bug passen. Aus diesem Grund kaufe ich die nämlich (zur Zeit) nicht mehr. Allerdings muss ich sagen, dass ich oft auch die Raveline ausgelassen habe, da sie mir bisweilen thementechnisch zu kommerziell orientiert war. Dann habe ich mich nicht so wirklich dort wiedergefunden.
    


Seiten (1): [1]

zum Seiten Anfang
© 1999-2014 by Toxic Family | Realisiert mit apexx - © by Stylemotion.de | Optimiert für Firefox ab 3.5 & Internet Explorer 9
Besucher gesamt: 3.140.684 | Besucher heute: 304 | Besucher gestern: 1.709 | Besucherrekord: 9.668 am 03.08.2013
Werbeslots buchen please visit ToFa.Active