Mehr Infos über uns und unsere Artists auf unserer neuen Webseite | Impressum

Wir sind umgezogen..

Besucht unsere neue Homepage!


News.de | 19.04.2011 - 19:36:29
Die Konsequenz aus der Geschichte

Update vom 19. April 2011: Auch das Monza und das Penn and Diaz haben ihre Veranstaltungen am Donnerstag und Freitag abgesagt. Der Cocoonclub wird Freitag seine Türen öffen.

News vom 18. April 2011: Ostern steht in ein paar Tagen vor der Tür und bereits im Vorfeld ist ein Thema ganz groß. Nicht etwa die Eiersuche, sondern das Tanzverbot zu den Feiertagen. Wir haben ja bereits ausführlich zu den Hintergründen berichtet.

Mitterweile geht die Angst um und immer mehr Clubs und Veranstalter haben beschlossen wegen der Konsequenzen ihre Partys abzusagen. So sind unter anderem die Veranstaltungen für Gründonnerstag und Karfreitag im Tanzhaus West abgesagt wurden. Denn auch Bemühungen, diese als "geschlossene Gesellschaft" genehmigt zu bekommen, sind bei der Stadt gescheitert. Auch will die Stadt den Paragraph 14: "Die örtliche Ordnungsbehörde kann für einzelne Feiertage von den in diesem Abschnitt vorgesehenen Beschränkungen und Verboten Befreiung gewähren." nicht zur Anwendung bringen.

Somit fällt die Nachtglanz am Donnerstag und die Klangaktustik am Freitag aus. Als Ersatz bekommt die Nachtglanz einen neuen Termin am 22. Juni. Die Jungs von Klangakustik haben auf die Schnelle eine Ersatzlocation in Giessen im Kunstkeller gefunden, um dort wenigstens mit minimalem Line Up zu feiern. Kein Wunder, denn in Gießen macht man sich nichts aus dem Tanzverbot und dies obwohl Ordnungsamtsdezernent Thomas Rausch von der CDU ist.

Ab Samstag soll es dann in Frankfurt im Tanzhaus West mit der Move und am Sonntag mit Digital Native Music wieder weitergehen.

Auch andere Clubs haben bereits Partys abgesagt. So wird das Velvet, Odeon und auch Travolta nicht öffnen. Es ist davon auszugehen, dass noch mehr Clubs diesem Beispiel in den nächsten Tagen folgen werden. Zum Anderen ist das Angebot so oder so schon merklich weniger gewesen als zu normalen Wochenendtagen.

Das Musical "Grease" in der Alten Oper ist übrigens nicht abgesagt wurden. Sehr seltsam, da dies doch auch "öffentliche Tänze" vorführt. Es scheiden sich eben die Geister bei der Auslegung des Tanzverbots.

Ein Club gibts sich allerdings recht selbstbewusst und wird in alter Tradition auch diesmal wieder sein Programm anbieten. So lies man auf Facebook verlauten: "Das wird ein Konzert der besonderen ART wie jedes Jahr und bitte denkt daran es ist TANZVERBOT !!!" Schon letztes Jahr waren die Türen zum U60311 an Gründonnerstag offen. Auch damals gabs "Der dritte Raum LIVE" sowie diverse DJs. Damals verstummte im Laufe des Abends immer wieder mal die Musik, wenn die Behörden vor der Tür standen. Viele, die dabei waren, werden sich sicher dran erinnern. So wird es dann wohl auch dieses Jahr laufen, oder doch nicht?

Nach der harten Ankündigung der Stadt dürfte dies am Morgen danach beantwortet sein. Wir sind gespannt und wünschen allen viel Spaß auf diesem KONZERT.

5.256 Klicks Autor: Grille Kommentare (0) Druckversion Empfehlen
Share


Tags:



Kommentar schreiben
Name: *
eMail:
Homepage:
Titel:
Text: *

» Codes
» Smilies
eMail
Visuelle Bestätigung: =>

Auf Grund eines zu hohen Spamaufkommens in den Kommentaren, wird jeder Kommentar vom Admin geprüft und freigegeben. Wir denken dies ist auch in Euerem Interesse, da Ihr sicher auch keinen Bock auf Werbung für gefälschte Gucci-Taschen, Potenzmitteln und anderen Dünnschiss habt.

Eure ToFa


Es wurden noch keine Kommentare abgegeben!

Seiten (0):

zum Seiten Anfang
© 1999-2014 by Toxic Family | Realisiert mit apexx - © by Stylemotion.de | Optimiert für Firefox ab 3.5 & Internet Explorer 9
Besucher gesamt: 3.215.174 | Besucher heute: 887 | Besucher gestern: 1.157 | Besucherrekord: 9.668 am 03.08.2013
Werbeslots buchen please visit ToFa.Active